Schlagwort-Archive: Yixing Kanne

4. Teegespräch mit Meng-Lin

https://www.shuitang.ch/blogs/pu-er-und-gelagerter-tee/teegesprach-nr-3-reise-nach-yilan-und-die-besonderheit-der-yi-xing-teekanne

Sehr wahrscheinlich besucht Yu Deutschland und die Schweiz im Juni. Jae wollte mit seinen Teekannen kommen. Ein Salon in Shui Tang mit kunstvollen Yixing-Kannen kann stattfinden. Natürlich auch Teeseminare!

Ich bin sehr gespannt!

Die verborgenen Wolken von Ding, Jie

隱雲, 丁傑做。

Bevor ich Jie, ein YixingKanne Kenner- Freund von Yu begegnete, fand ich die künstlerischen Yixing Kanne zu abgehoben und zu entfernt von meiner Welt. Mich hat es nicht interessiert. Mich genügten die pseudo Yixing und günstigere Yixing Kanne, so genannte Chang Hu oder bessere Wai Chang Hu (von der staatlichen Manufakturen oder ausserhalb den Manufakturen.) die unbeabsichtigte Begegnung mit Jie wurde mir ein Fenster geöffnet zu einer anderen Welt.

Ich kaufte mir drei solche Kanne von künstlerischer Handschrift und Gestaltung.

Ich wollte mich weiter entwickeln und wieder einen Schritt machen. Wenn wir immer nur vom Preis bestimmt werden und immer vor der Tür von der Kannen Welt von Yixing stehen, würden wir immer nur reden, anstatt verstehen. Ich habe genügend geredet und nun möchte die Chance wahrnehmen, sie zu verstehen.

Natürlich verstehe ich immer noch nicht viel. Es gibt viel zu entdecken und zu lernen!

Das fundierte Wissen und die gute Einstellung von Jie zu seinen Künstlern und seinem Geschäft gefallen mir. Ich spürte eine Resonanz. Mit Hilfe von Yu machte ich den ersten Schritt. Und meine Teefreunde und Teeschüler können die Chance haben, diese Kanne in die Hand zu nehmen und zu spielen. So wird das Verständnis von Yixing Zisha konkret, während die Meisten nur reden!

Das Ergebnis ist erhellend! Ich bin so glücklich mit meinem neuen Spielzeug, diese Aufregung erlebe ich schon langen nicht mehr!

Der Alishan Dongpian in der Zhuni Kanne ist so lebendig, floral und fröhlich süss. Ich hätte in den Aufguss hineingesprungen! Und die kantige Phönix, so kultiviert und duftend in meiner Zini „Verborgenen Wolken“! Heute probierten wir den Pasha Lao Ban Zhang: sanftmütig, geschmeidig und differenziert – das Herbe des Lao Ban Zhang war präsent, aber so gesprächig und samtig spazierte der Tee in meinem Mund… wow!

Nun verstehe ich, was Yixing Kanne mit einem macht. Die Textur von Ton schmeicheln an meinen Finger. Ein glücklicher Strahl lief durch meinen Körper und sprang zu anderen Teefreunden, die am Tisch sassen! Es war magisch.