Schlagwort-Archive: Teegespräch in Shui Tang

Brauchen wir heute NOCH ein Ritual?

Schweizer Fernsehen „stiftet“ ein Streit über „wozu Weihnachten“. Brauchen wir überhaupt ein „Weihnachten“ oder „Oster“?

Ich kenne viele Menschen, die nichts mit Weihnachten anfangen können. Mein verstorbener Tee-Vater Detlef sagte oft, warum ist das Weihnachten im Winter? Wenn es im Sommer wäre, wäre es vielleicht nicht so streit-zündend für eine Familie. Ja, während des Weihnachtens gibt es oft Streit. Diejenigen, die es hassen, fliegen weg. Dies dürfen sie in diesem Jahr nicht. Diejenigen, die gerne im grossen Kreis feiern, dürfen in diesem Jahr auch nicht. Es wird ein spannendes Weihnachten!

Aber wozu Weihnachten? Ist das Weihnachten ein sinnloses Ritual?

Was ist eigentlich ein Ritual? Brauchen wir heute überhaupt NOCH ein Ritual?

Was ist dann mit dem Gongfu Cha als ein Tee-Ritual? Brauchen wir es? Wirklich?

Darüber werde ich in nächsten Teegespräch in Shui Tang sprechen.

Irgendwann, irgendwann wird das Weihnachten vielleicht nicht mehr duften und verschwinden zwischen den Lippen, die nur nach dem Stress von Black Week riechen.

4. Teegespräch mit Meng-Lin

https://www.shuitang.ch/blogs/pu-er-und-gelagerter-tee/teegesprach-nr-3-reise-nach-yilan-und-die-besonderheit-der-yi-xing-teekanne

Sehr wahrscheinlich besucht Yu Deutschland und die Schweiz im Juni. Jae wollte mit seinen Teekannen kommen. Ein Salon in Shui Tang mit kunstvollen Yixing-Kannen kann stattfinden. Natürlich auch Teeseminare!

Ich bin sehr gespannt!