Teetheater und ein Tee aus einer Silberkanne!

Teetheater und ein Tee aus einer Silberkanne!

Im Hotel Eden au Lac fand heute ein Teetheater statt, gespielt von Teeliebhaber aus Teeclub Schweiz. Es sollte sich um eine Familie Wolf handeln, dessen Grossvater sich unsterblich in dem roten Käppchen verliebt. Der Grossvater wurde von dem schönen Hannes gespielt, von dem bereits Päonie Teeparty veranstaltet wurde. Jürg, der Präsident, spielt seinen Sohn, der vergeblich versuchte, den Vater wieder zum Vernupft zu bringen.

Ich kam selbstverständlich wieder zu spät und habe nur das Ende mitbekommen, wie Hannes Gesicht rot geküsst wurde und seine Liebeserklärung offenbarte.

Anschliessend fand die Teeparty statt. Auf dem Teetisch stand eine grosse Auswahl von Ronnenfeld und viele schöne Silberkanne. Zum Glück brachte Teefreundin Ursula aus Zug, die einen Teeladen führt, viele schöne offene Teesorten mit. Diese Silber-Teekanne machte mich total neugierig. Da Suzanne und Jörg mir bereits aufmerksam machten, dass die Silberteekanne bei der Zubereitung etwas bewirken könnten. Ich fragte die Personal, ob die Teekanne nur versilbert sei, oder 100%. Die Antwort lautete, selbstverständlich 100%. Ja, ein 5 Sterne-Hotel dufte so etwas anbieten. Ich bereite selber einen Oriental Beauty aus Miaoli zu, obwohl der nette junge Mann von Hotel mir helfen wollte.

Ich kenne diesen Oolong gut und weiss, wie er ungefähr in einer 0,5 Liter Kanne aus Porzellan und Ton ungefähr schmecken könnte. Doch ist ein Unterschied festzustellen.Seine Duftnote ist heller, transparenter, besser gesagt klarer. Man könnte sie sofort feststellen ohne paar Sekunde zu warten. Der Aufguss ist geschmeidiger und aromatischer als gewöhnt. Mit dieser Begeisterung entschied ich mich nach Japan zu fliegen, wenn ich wieder in Asien bin. Eine Silberkanne zu besorgen, nicht nur für den Gongfu Cha, sondern auch für Kinrin-Zeremonie 贵人茶 - ein Tee für VIP. Dann erwarte ich nur noch auf VIP-Besucher in meinem Teeraum…

Das Foto: Elisabeth und Cordula tranken einen Yünan Dianhong aus Silberteekanne. Unglaubliche schöne Teestunde verbrachten wir gemeinsam am unseren Teetisch!

4 Gedanken zu „Teetheater und ein Tee aus einer Silberkanne!

  1. Jörg

    Sag mir rechtzeitig bescheid wenn du fliegst, dann verkauf ich mein Auto um genug Geld zusammenzukratzen, dass du mir auch so ein Kännchen mitbringen kannst. Grins

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Jörg

    Sag mir rechtzeitig bescheid wenn du fliegst, dann verkauf ich mein Auto um genug Geld zusammenzukratzen, dass du mir auch so ein Kännchen mitbringen kannst. Grins

    Gefällt mir

    Antwort
  3. elzaii

    Silber leitet die Wärme ganz schnell ab. So eine kanne kann meiner Meinung nach schön aber nicht praktisch sein. Die Temperatur des Aufgusses sollte ganz schnell nach wenigen Sekunden kräftig senken.
    Oder wird die Kanne vorher erwärmt?

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s