Archiv für den Tag 13/01/2006

Jede Zusammenkunft ist einmalig! 一期一会

Detlef
Detlef in der Holzkohle Zeremonie.

Heute fuhr ich zu meiner Tee-Eltern nach Bodman. Wir wollten uns zum Neujahrstee treffen.
Detlef und Ingrid praktizieren Teeweg bereits mehr als 10 Jahren und haben mich auf diesen Weg geführt. Nun haben sie das Alter erreicht und wissen, dass das Leben vergänglich und der Körper hinfällig ist.
Als ich vor einem Jahr Nachlass (viele alte Teegeräte aus Japan) von einem vergangenen Teefreund erwarb, sagte er mir: “ Menglin, das gleiche kannst Du in paar Jahre mit meinen Teegeräten auch machen.“ Er befürchtete, dass seine Knie irgendwann nicht mehr in der Zeremonie mitmachen werden.
Ingrid leidet bereits unter Knieschmerzen und kann heute keinen Tee machen. Sie schaute zu und trank einfach Tee mit. Detlef sagte mir, „Ja, die Zeit ist absehbar“. Er zeigte mir seine schönen Teegeräte, „sie werden immer glänzender und schöner durch unser Treffen… sie überdauern sogar Generationen. Aber bei uns? Meine Enkelkinder können uns wohl überhaupt verstehen?“
In der Teezeremonie haben wir ein Ideal, wenn wir uns zum Tee treffen: „Jede Zusammenkunft ist einmalig.“ Denn das Leben ist vergänglich. Es ist mir zwar bewusst, dass jeder Augenblick ein unwiederholbares Moment ist. Aber in seinem tiefsten Seufzer erkenne ich das Gesetz der Natur. Ich weiß jeden Augenblick zu schätzen, den ich mit meiner Tee-Eltern eine Schale Tee teilen kann. Jede Zusammenkunft ist unwiederholbar!
Meine Freunde, Jede Zusammenkunft ist einmalig! 一期一会!

Dian Hong 滇紅 – ein roter Tee aus Yünan

Dian Hong ist meine Droge zum Aufstehen. Um ihn wurde eine Legende Kreiert. Als die portugiesische Prinzessin Katharina den englischen König Charles II heiratete, wurden ihre Schönheit und Anmut bewundert. Dies ist besonders der anwesenden französischen Königin aufgefallen und schickte ein Spion, um das Geheimnis zu entschlüsseln. Der Spion versteckte sich im Hochzeitszimmer und sah, dass die Prinzessin ein dunkles Getränk trank. Sie erzählte ihrem Gatten, dass dieses Getränk ein Tee aus China sei und Dian Hong hieß. Er hielt sie fit und ist verantwortlich für ihre Kurvenreiche Figur. Der Bericht dieses Spions machte den Tee Dian Hong europaweit hoffähig… Das ist eine chinesische Legende und erzählt von einem berühmten Tee-Taster aus Hong Kong.
Die Wirkung des Dian Hongs ist in der chinesischen Medizin tatsächlich mehrfach gepriesen. Er sollte Nierenenergie aufbauen und Willenskraft motivieren. Ein ideales Getränk für das Frühstück. Für Frauen, die gerne schöne Haut haben, wurde empfohlen, den Tee mit Milch zuzubereiten und nach Bedarf mit rohem Zucker oder Honig zu süßen.
Dian Hong kommt eigentlich aus der Heimat von Pu Er Tee. Er stammt hauptsächlich aus Menghai, Simao und 巴達山 Ba-Da-Gebirge, wo sich Ureinwohner Bu Lang 布朗 Volk niederlassen.

Bu Lang
Das Volk Bu Lang. Das ist ein Briefmarke aus der Volksrepublik China.