Archiv für den Tag 27/08/2006

Mengding Huangya 蒙顶黄芽

Teegarten in MengshanTeegarten in Mengshan

Mengding Huangya, ein Götter Tee aus Mengshan, Yaan/Suchuan 四川省雅安市蒙顶山. Ein Gegend, wo nicht nur Götter Tee produziert wird, sondern auch der letzte ZUfluchtort von Panda Bären…

Lu Yu bezeichnete in Cha Jing den Tee aus Mengding als der beste Tee. Mengding Tee (Tee auf dem Gipfel des Meng Shans) genoss nicht nur den Ruf als der beste Tee in China, sondern auch als Götter Tee.
Viele Legende erzählten die Heilkraft des Mengding Tees. Mao Wenxi (ca. 935 n. C.) in seinem Buch über Tee „Cha Pu“ erzählte, dass es fünf Gipfel in Mengshan gibt. Auf dem mittleren Gipfel befinden sich Teegärten. Wenn man 40gr. Von dem Gipfel trinkt, werden chronische Probleme geheilt. 80g Mengding Tee schützt uns vor Krankheiten. 120g garantiert uns schöne Haut und Knochen, ausserdem wirkt er „anti-aging“. Beim 150g ist man bereits eine irdische Gottheit!
Glaubst Du es, oder nicht?
In Mengshan regnet es immer – etwas wie hier im Mitte Europa… Regen, Wolken und Nebel dominieren diese Gegend. Warmes und feuchtes Klima ist die beste Vorraussetzung für Tee.
Heute gibt es verschiedene Variationen von Mengding Tee:
Ganlu (Süsse Tau): ein grüner Tee aus ein Blatt und ein Tipp.
Shihua (Stein Blumen): ein gelber Tee aus zarten Blätter.
Huanya (gelber Tipp): ein gelber Tee. Im Unterschied zu „Shihua“ wird Huangya leicht gerollt. Die Tipps glänzen und der Geschmack ist elegant, rein und voll.
Der Tee aus Mengding wurde seit Tang-Dynastie als kaiserlichen Tribut produziert. Es wurde sogar verschiedene Zeremonien durchgeführt, während der Tee sorgfältig produziert. Eigentlich existieren nur 7 Teebäume auf dem Gipfel von Mengding, dessen Tee den Name Götter-Tee tragen dürfen. Tee aus anderen Teebäumen sind „Fanzhong“ – gewöhnliche Sorte.
Heute ist es eine demokratische Zeit. Es gibt nun keinen Kaiser-Tee, sondern wohl „Massen-Tee“. Wer kümmert sich noch darum, wie der Götter Tee schmeckt? Stehen die 7 Götter-Bäume noch auf dem Gipfel des Meng Shans?

Einst war der Mengding Huanya der Portotyp von Mengshan Tee. Heute übernimmt der grüne Tee seine Stellung. Heutzutage wird in diesem Gebiet hauptsächlich grüner Tee produziert, sogar auch Schwarztee…

Ich bin froh, dass wir noch Mengding Huanya erleben können, egal ob er aus dem gewöhnlichen Baum stammt oder aus dem Götter-Baum…