Archiv für den Tag 18/04/2009

米克諾斯咖啡 Mykonos

米克諾斯咖啡

台北市大安區新生南路一段165巷16號 02-27849176 /02-66176968

Man hat etwas im Leben gefunden, was das Leben lebendig und lebenswuerdig macht. Man fuehlt sich unterstuetzt, das Leben wurde farbig und interessant. Ploetzlich merkt man, dass man es nicht mehr vermissen moechte – man ist freiwillig abhaengig von etwas, was das Unmoegliche im Leben moeglich macht… Was machst Du, wenn Du so etwas gefunden hast? Es ist ein wahres Glueck, nicht wahr? Es ist die Liebe, die ich zu Kaffee gestehe. Ich liebe Kaffee. Ohne Kaffee ware mein Leben nicht mehr lebenswuerdig.

Nicht nur ich, sondern auch Onkel Huang. Ich kenne Onkel Huang im Teezimmer von meinem Lehrer. Dieser Ort ist eine Ansammlung von Menschen, die einen bewussten Umgang zum Leben pflegt, durch Essen und Trinken. Onkel Huang war einst BASF Vertreter, pflegt einen guten Geschmack. Was machst Du, wenn Du unbedingt guten Kaffee trinken willst? Du machst Dir Sorgen, wenn Du den Ort des Genusses verlierst… Dein Leben hat keinhe Farbe und alles werden blas…

Er entdeckte ein kleines Cafe unweit von meinem Teelehrers Buero. Er war begeistert von der Leidenschaft des jungen Chefs.

Zuerst fand er seinen Kaffee zu stark geroestet. Wie kann er diesem jungen Mann helfen, zu verstehen, was „Verbrannter Kaffee“ bedeutet? Er lud ihn ein, in sein Restaurant zu gehen. Er beauftragte sein Koch, diesem jungen Kaffee-Mann zu zeigen, wie ein Matreial  im heissen Oel reagieren und werden kann. Onkel Hunag moechte diesem jungen Mann helfen, mit dem Koerper zu verstehen, wie man einen KaffeeBohne richtig „roestet“. Er liebt Kaffee und dieser junge Mann hat das Potential diese Leidenschaft zum Hoehpunkt zu bringen!

Onkel Huang sagte, seit diesem versuch hat der Stil dieses jungen Kaffeeroester geaendert! Nun kann die Kaffee_liebe – Sucht richtig losgehen!

Ich bin ein neugieriger Mensch und wuerde so etwas nie verpassen! Einen guten Kaffee zu trinken ist eine Reise wert! Vor allem von zwei Kaffeeliebhaber begleitet!

Der Chef ist jung, sehr zurueckhaltend als er mich sah. Zuerst bekam ich eine Tasse Kocheve aus Aethiopia. Sicher waren alle Tassen mit Hand zubereitet, ohne Maschine! Ich roch den Kaffee und bemerkte sofot die Tiefe dieser Tasse. Die Saeure war praesent, aber nicht dominant. Die Saeure begleitet einfach die Reise aufs Kaffeeland. Dann kommt unterschiedliche Nuance, flora, fruchtig und leicht nach Mandel. Ich fuehlte mich wie in einem Berghang. Ich sah einen kleinen Bach, paar keline Fusswege, das gruene Tal und Maisaess… Langsam steige ich immer hoeher, waehrend der kaffee immer kuehler wurde. Je kuehler er wurde, je laenger ich mich mit ihm beschaftigte, war er immer interessanter und anziehender… Wie kommt denn das? Als ob ich mich in dieser Tasse verlieben wuerde, je laenger ich ihn trinke, desto vertrauter und faszinierender wurde er.

Noch eine andere Tasse? Der junge Chef fragte mich? Warum nicht? Eine Tasse aus Brumas del Zurgui (Costa Rica). Eine andere aus Guadimala. Der Guatemala ist frech, dominant. je kuehler er wurde, desto dominanter wurde die Saeure. Diese Saeure wurde allerdings niemals unangenehm. Dagegen war der Brumas ruhig und zurueckhaltend. Sein Aufguss stabil und nachhaltig. Der Guatemala muss man seinen Koerper geniessen, waehrend der Brumas uns einen unglaublich interssanter und faccettenreicher Abgang anbietet!

„Du machst Deine Arbeit super!“ lobte ich ihn. Seine Augen waren voller Freude. Soll ich nciht mit meiner Teegruppe morgen oder am Montag zu ihm gehen?

Kaffee fuer eine Teegruppe? Bin ich verrueckt?

Why not? Es geht darum, zu verstehen, was eine kulinarische Kutur bedeutet. Es geht darum, was Taiwanese unter Essen und Trinken verstehen! So ein Cafe wuerde man niemals im Europa finden, genau wie so einen Teelehrer, den diese Gruppe bald begegnet! Solche Dinge gibt es nur in Taiwan, wo Menschen das Leben einen anderen Wert geben und pflegen.

Kaffee ist nicht ein nuechternes Mittel gegen Faulheit, gegen Traegheit und gegen Erotik(Kaffee macht wach und macht dem Menschen zur fleissigen Arbeit anstatt Rausch…). Kaffee ist ein Genussmittel, ein Heilmittel fuer die menschliche Beziehung (Menschen treffen sich immer zum Kaffeeklatsch, nicht wahr?). Onkel Huang behauptet sogar, Kaffee und Cafe sei ein Ort zum Verlieben fuer Taiwanese! Denn er ging immer mit seinen potentialen Freundinnen ins Cafe!

Also, wenn Du in Taipei unbedingt einen billigen und relativ geniessbaren Kaffee haben willst… dann

85 度C, 35 NT, Amerikanischer Kaffee

Dante, Latte 40 NT

Family Market, Latte 40 NT (unbedingt mitteilen, ob Zucker dabei sein sollte)