Longjing Suppe mit Fleischblätterchen

Longjing Tee als die Grundlage für eine feine Suppe, die nicht nach kräftiger Fleischbrühe schmeckt, sondern nach der Leichtigkeit des Lebens.

Teegerichte sind wie Tee, der mit Bewusstsein und Herz genossen werden sollten – anstatt einfach mit Löffeln! Sie schmecken weder deftig noch pikant, sondern dezent und“klar“.

Hier ein Rezept mit Longjing Tee, der allerdings möglichst ein frischer Jahrgangslongjing sein sollte.

猪腿肉150克,Geschnelztes Schweinefleisch (oder Kalbsfleisch und Poulet) in einer Sose von Reiswein, Salz, Pfeffer und Kartoffelmehl (oder Maismehl) 30 Minuten marinieren lassen.

龙井茶 3 克,Longjing Tee 3 g mit 100 ml 90 grad Wasser zubereiten.

四川涪陵榨菜10克,Chinesische eingelegtes Senfgemüse aus Sichuan fein in Streifen schneiden.

800毫升水,Wasser 800 ml zum Kochen bringen

鸡蛋1个,1 Ei gerührt.

Salz, Pfeffer, Sesamöl (nicht klatgepresst) und fein gehacktes Frühlingszwiebel.

调料少量

Das Fleisch im 800ml Wasser gar werden lassen und gleich aus der Brühe holen. Dann die Brühe schmecken und Ei hinzufügen. Anschliessend Teeblätter und Teeaufguss hinzufügen. Alles zum Kochen bringen.

Zum Schluss das Senfgemüse und Fleisch in die Suppe hinzufügen. Sofort servieren!

Ein Gedanke zu „Longjing Suppe mit Fleischblätterchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s