Kein Titel

Mit meinem Teevater telefonierte ich kurz vor dem „heiligen“ Abend. Er meinte, dass unsere Gesellschaft ein Vögel habe. Überall schreien Menschen und „müssen“ kurz vor diesem „gespannten“ Moment noch SMSen, Karte schreiben, Grüsse ausrichten. Im Bahnhof, im Laden und auf der Strasse waren überall der Aufruf „Ich hätte Dich noch gerne angerufen!“.

Ich lachte im Telefon. Sicher sind wir gut erzogen und möchte gerne gute Freunde, anständige Menschen und vor allem „emotion-voll“ in unserer kommunikativen Gesellschaft sein. Emotionlosigkeit und Einsamkeit sind Tabu-Eigentschaften unserer Zeit. Alle sind gefühlsvoll, fröhlich und kommunikativ, vor allem am heutigen Abend.

Naja, ich tue es nicht anders.

Meine Teeeltern gönnen sich Ruhe. Ich fliehe dagegen in die „Geselligkeit“. Am 31.01. treffen wir uns dann zu einem ersehnten Grünkohl-Essen und dann den letzten Tee im Jahr 2008.

3 Gedanken zu „Kein Titel

  1. Suzanne

    Ja, ich mache auch noch gerade die wichtigsten Weihnachtsanrufe, SMS etc… etc …

    Man macht sich viel zu viel Stress damit, das stimmt!

    Eigentlich hatte ich Weihnachten dieses Jahr ganz allein und friedlich, nur mit meinen Katzen geplant :))) und bloß keinen Stress!

    Aber jetzt haben mich doch Freunde eingeladen, und da wollte ich nicht nein sagen („nein, ich komme nicht zu Euch zum Abendessen, weil ich viel lieber allein zu Hause bin, zu Weihnachten“). Das kommt nicht gut an … und es sind außerdem ganz liebe Freunde, die ich nicht enttäuschen will.

    Jetzt „muss“ ich noch Geschenke einpacken …

    Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachten!

    Viele liebe Grüße, Suzanne

    Gefällt mir

    Antwort
  2. bembelkandidat

    natürlich soll man nicht nur an Weihnachten an andere denken, doch trotzdem auch an Weihnachten 😉
    Netten Menschen schicke ich zudem gern einen lieben Weihnachtsgruß 🙂

    Daher wünsche ich an dieser Stelle auch Dir eine schöne, fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit mit vielen schönen Teestunden!
    Alles Gute für Dich und Deine Lieben und ein Frohes Fest 🙂

    wünscht bembelherzlich
    der Bembelkandidat

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Menglin

    Liebe Freunde, ich hoffe, Ihr habt alle ein gutes Essen, gewollte Geschenke und nettes Gspräch hinter sich. Heute gönne ich mir viel Schlaf und bald gibt es gleich wieder ein Abendessen.
    Geniesse weiterhin die Weihnachtsstrene und eine tolle erholsame Zeit!
    Also, bis bald, ML

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s