Laterne-Fest mit Tee!

Laterne-Fest mit Tee!

Am 3. 3. fand einen wunderschönen Abend in Zürich auf dem Lotus Garden (ein Restaurant geführt von einem Taiwanesern He) am Waffenplatzstrasse 1 statt. Viele bekannte und unbekannte Teefreunde waren beisammen! Sogar weit bereist aus Strassburg! Roger und Miriam waren ebenfalls anwesend! Ein Kaffee-Blog von Kaywa wurde am diesen Abend geboren!

Der Abend war so schön, dass viele Teefreunde nicht nach Hause gehen wollte. Drei sind noch bei mir zur Übernachtung geblieben! Heute haben wir nur Tees getrunken… Der Grund für diesen späten Bericht.

Gerne berichte ich mehr über diesen Abend. Zuerst möchte ich gerne den Vortrag mit allen Teefreunde teilen, die nicht anwesend waren! Siehe den nächsten Beitrag.

Das Foto: Herr Dr. Wang Shi-Rong, Taiwanesischer Botschafter für die Schweiz und ich am den Abend! Dieser Abend wurde von der taiwanesischen Botschaft freundlich unterstützt! 

5 Gedanken zu „Laterne-Fest mit Tee!

  1. Thomas Grimm

    Liebe Meng-Lin

    Ich danke Dir noch einmal ganz, ganz herzlich für die phantastische Tee-Degustation. Dieses spontane Wochenende werde ich nicht vergessen. Euch alle drei kennen gelernt zu haben, ist eine grosse Lebensbereicherung. Ich freue michm, auf ein hoffentlich baldiges Tee Wiedersehen.

    Sonnige Teegrüsse aus Burgdorf

    Thomas Grimm

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Suzanne

    Hallo!

    Ich kann mich Thomas nur anschließen – es war ein wunderbares Wochenende, und eine tolle Teedegustation. Ich werde es auch nicht vergessen!

    Hoffentlich treffen wir uns bald mal wieder! Wir sollten mal alle zusammen ins Teegärtli fahren – wie wärs? Irgendwann im Frühling…

    Viele liebe Grüße nach Zürich, Burgdorf und Konstanz!

    Suzanne

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Thomas Grimm

    Hallo!

    Suzanne, das finde ich eine super Idee! Am 21. März wird’s Frühling. Lass uns planen. Ihr könnt auch alle bei mir übernachten. Und wenn die Temperaturen und die Witterung stimmen, degustieren wir draussen in meinem Garten und geniessen mit dem Tee auch die wunderschönen Flühlingsblumen.

    Bis bald und liebe Grüsse nach Strassburg, Zürich und Konstanz

    Thomas

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s