Archiv für den Tag 08/10/2007

Tee, nicht nur für Sänger

Heute plauderte ich mit Doktor Sun, ein „uralter“ fast ausgerotetet chinesischer Mediziner. Humorvoll, weisser und charaktervoll betrachtet er Geschehenisse dieser Welt. Es ist mir ein Freude mit so einem alten Mann zu unterhalten, viel lieber als mit einem jungen. Denn es ist nie langweilig mit ihm zu sprechen. Wenn wir zusammen auf der Strasse laufen, drehen noch junge Frauen um, um diesen alten energischen „Mann“ noch einmal anzuschauen. Wenn Du hinter ihm laeufst, als eine Frau, fuehslt Du Dich richtig wohl und geborgen! Es ist ein „wirklichen“ Mann, der neben Dir laeuft!

Zwischen uns liegen fast 50 Jahre dazwischen. Aber die Zeit spielt keine Rolle.

Doktor Sun hat natuerlich gerne junge Frauen, auch wenn er bereits fast „erleuchtet“ ist. Er lachte immer herzlich, wenn ich ihn von Kuriopsitaet in Europa und von der schnellen Entwicklung der chinesischen medizin in Europa. Nachmittags erzaehlte ich ihm von dem Tee fuer Saenger. Ich erzaehlte ganz stolz von Fuenf Elemente Lehre. Er lachte und lachte. Ich fragte ihn warum? Er sagte, „naja, liebe Menglin, es gibt Model fuer Interlekt und es gibt auch das reale Leben.“ „Ja, und?“ Mein Mund wurde hoeher.

“ Naja, ich wuerde zuerst dem Saenger fragen, haben Sie bereits Hals-Schmerzen oder noch nicht. Wenn er schon Hals-Schmerzen hat, dann lieber bittere Tees oder Yinzhen. Wenn er nur für sein Dian Tien pflegen will, dann lieber salzigen, lange geroesteten (wie traditionellen Tie Guanyin oder Buddha Hand) oder gelagerten Oolong!“

Fuer Doktor Sun ist ein lang geroesteter Oolong oder ein gelagerter Tee (Pu Er auch) ideal fuer Energie sammeln. Wenn ein Saenger genuegend Energie in Dan Tian hat, ist er gut vorbereitet fuer das Singen. Natuerlich ist Doktor Sun so alt, dass er nicht mehr von der neuen Entwicklung des Tie Guanyin weiss. Sein Tie Guanyin ist heute ein gruener Drachen, das nur Duft und Aroma gibt, aber nicht mehr die Energie, die ein brauner Drachen uns schon Mal reichlich beschenkte!