Ist Pu Er ein Schwarztee oder ein roter Tee?

Oft sehe ich Werbungen von Pu Er Tee, vor allem von Reformhaus. Dort wird er oft als ein roter Tee bezeichnet. Was ist eigentlich ein roter Tee? Was verstehen Chinese unter Schwarztee?
Der roter Tee heisst Schwarztee in Europa. In China bezeichnet man einen Tee als ein roter Tee, der 100% fermentiert ist und eine schöne rötliche Farbe und einen goldenen Rand an der Tasse aufweist. Man nennt ihn Schwarztee in Europa, weil die Farbe der trockenen Blätter dunkel aussieht.
Dagegen ist ein Schwarztee in China, einer der lang gelagert ist und dadurch eine dunkle Farbe gewinnt. Also ein Tee, der nachdunkelt. Ein Pu Er, der lang gelagert ist und eine dunkle Farbe aufweist, ist für Chinesen ein Schwarztee. Keineswegs ein roter Tee!!
Zu berühmten chinesischen Schwarztees ausser dem Pu Er zählen noch:
Cangwu Liu Bao Cha 苍梧六堡茶
Xiangjian 湘尖
Anhua Hei Cha 安化黑茶
Dies sind alles Teesorten, die gelagert werden müssen, um ein eigenartiges Aroma zu gewinnen.

Mit Bambusblätter verpackter Pu Er Tee – 7 Stücke
Pu Er Tee
Pu Er Tee aus den 70er Jahren
70 er Jahre Pu Er Tee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s