5 Gedanken zu „Die neuste Vision der Visitenkarte Shui Tang

  1. Menglin

    Chragi hat mir versprochen vier verschiedene Muster zu entwickeln für vier verschiedenen Visistenkarte – unterschiedlichen Zwecken!
    Heute in Winterthur in der schönen Tee-Veranstaltung verlangten die Teefreunde bereits ganz süchtig nach meinen Visitenkarten. Ich kann kaum noch warten…
    Eigentlich bin ich nicht scharf auf Visitenkarte-Tausch-Sammeln-Akt. Ich bin nur begeistert von Chragis Arbeit!

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Frederik

    Hallo Meng-Lin,
    mir gefällt die Version auch deutlich besser als die erste.
    Der stärkere Kontrast hilft beim Lesen und insgesamt sind die Elemente schön angeordnet.
    Einzig die Ausrichtung der lateinischen Schriftzeichen auf der Frontseite sagt mir nicht zu. In meinen Augen ist die Lesbarkeit bei einheitlicher rechts- oder linksbündiger Ausrichtung besser.
    So oder so kannst du sehr zufrieden mit den schönen Entwürfen sein.

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Joseph J.P.

    Liebe Menglin
    Schön, wie sich „Dein Projekt“ zu einem wunderschön gestalteten Geschäft entwickelt! Mir gefällt dieser Entwurf noch besser als der Erste (und der hat mir schon sehr gut gefallen).

    – Ich nehme an, dass der QR-Code wohl mit dem zusätzlichen Kontrast für Mobiltelefone noch besser lesbar ist. Auch schön, wie von Andreas bemerkt, wie die Wellen den Code tragen. Die Wellen zeigen, wie die Karte orientiert ist (Hochformat), finde ich gut – vielleicht aber noch zuwenig Hinweise / Orientierung der Visitenkartenrückseite im Querformat (Inkl. Wellen längs)?
    – Da Du viel unterwegs sein wirst (ich erwarte eigentlich nicht, dass Du Dein Naturell änderst nur weil Du Dich jetzt als Haustier von Shui Tang bezeichnest… 😉 würde ich die Adresse „internationaler“ halten: CH-8001 Zürich und +41 (0)44 555 91 61, vielleicht noch ein „Switzerland“ dazu.
    – Dann fallen mir noch die Abstände zwischen den Infos auf, sicher noch etwas mehr Abstand zw. Adresse und Webadresse, so wirkt etwas hineingedrückt.
    – Die Emailadresse unter Deinem Namen macht das Schriftbild unruhig, passt vielleicht besser gleich über die Webadresse?

    Soviel zu meinen abendlichen Spontangedanken… – einfach frisch von der Leber weg, wie Du mich kennen gelernt hast. Bin vielleicht besonders an den Visitenkarten interessiert, weil ich gerade dabei bin ein spezielles Visitenkartenetui für meine Firma OBJECTI zu entwerfen, es kommt so gegen Ende Jahr / Anfangs 2010 heraus: ich komme Dich dann damit im Shui Tang besuchen.
    Dank Chraqi und den Tee-Verpackungsdesigns/Visienkarten bin ich ganz süchtig nach diesen Wellen – würde mir auch so eine schöne Verpackung für meine Visientkartenetuis wünschen… Mal schauen, wie sich das entwickelt und was sich ergibt!

    Ganz herzliche Grüsse und gute Nacht,
    Joseph J.P.

    PS:
    Kann Roger nicht so eine Art Registration einrichten, sodass ich benachrichtigt werde, wenn jemand / oder Du einen weiteren Kommentar postest? Wär noch praktisch…

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Menglin

    Ich freue mich sehr über Eure Anteilnahme! Vielen herzlichen Dank!
    Ich werde es weiter an Roger leiten! Der arme Roger, der hat nicht nur mit Menglin und Shuitang zu tun, eigentlich…
    @Joseph, wir wollen in der kommenden Woche bei Hannes Qifeng DanGao essen. Kommst Du zum Teetisch?
    Und das Problem mit dem Kommentare benachrichtigen habe ich schon oft mit bekommen. Ich weiß einfach nicht, wie es geht, anders zu programmieren. Ja, Roger ist wieder die Rettung!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s