Muss man Dai Tao 傣陶behandeln?

Nach drei Male Teedegustieren sieht mein Gaiwan von Dai Keramik so aus.

Muss man diese Keramik behandeln?

Wenn man den Geruch von Brand nicht stört, muss man nicht.

Ich würde ihn behandeln weil Yü Meng Werkstatt so empfahl. Auch wenn wir gestern in der Degustation kaum einen Unterschied merken konnten.  Der Tee aus dem unbehandelten Gaiwan schmeckte sogar eine Spur interessanter weil man auf der Zunge verschiedene Nuance wahrnehmen kann.

Ich kann Euch nicht sagen warum die Tradition so empfiehlt, man kann es folgen als eine Ritual von Annäherung betrachten oder sein lassen weil man auf die Fakten verlassen möchte.

Viel Spaß beim Reiswasser sammeln und kochen!

Ein Gedanke zu „Muss man Dai Tao 傣陶behandeln?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s