Geschenke, Shui Tang

Geschenke, Shui Tang

„Das ist mein Leben,

und die Welt schuldet mir nichts.

Ryokan, Zenmönche und Dichter in Japan. 1758-1831″

Mit großer Begeisterung schickte meine Schwester mir die wunderbare kraftvolle Kalligrahpie als Attachment und bewundert die Freundschaft von Matsu You. Er bat seinen Lehrer, der inzwischen 91 Jahre alt und als ein großartiger Künstler verehrt ist, für mich und Shui Tang eine Kalligraphie zu schreiben. Sie sagte, sie sei sprachlos, als der Postbote sie überreichte.

Ich kenne You seit paar Jahren. Im Grund genommen kenne ich ihn nicht. Es gibt Menschen, die man zum ersten Mal begegnet und nie vergisst, als ob man sich bereits seit Jahrtausend kennen würde. Es gibt Menschen, mit denen man immer nur auf Distanz eine kühle Beziehung pflegt. You gehört zu den letzten. Aber irgendwie sind wir uns doch irgendwo begegnet. Aber wie? Das weiß er wahrscheinlich selbst besser. Ich als ein extrovertierter Mensch versteht die innere Stadt vieler Menschen nicht. Also, ich will es auch nicht mehr verstehen.

Er schickte das Geschenk einfach so, ohne Kommentare.

Ich bekam das wunderbare Geschenk und wußte es nicht wirklich erwidern.

In diesem Frühlingswetter kam sie gegen Abend in die Tür. Sie, trug ein Kopftuch, klares Gesicht mit blasser Haut. Langsam erzählte sie mir, dass sie Krebs an Brust hatte und nun Theraphie hinter sich hat. Ihr Arzt sagte, Grüntee sei gesund gegen Krebs… Ihre Geschichte stich mein Herz. Als eine Frau kann ich es so gut nach fühlen. Im den höhen und Tiefen des Lebens sind wir eigentlich miteinander verbunden. Ich rate ihr den Bai Maohou zu nehmen. Ein gut mütiger Grüntee, der immer gut mit den Menschen meint, sich nie beschwert, wenn er zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. Sein gemeidiger Aufguss wird ihre trockene Schleimhaut gut tun. Dann für den Energieaufbau pfahl ich den Pu Er 1990, der selbst Menglin gut besänftigt und aufbaut.

Ich bat ihr in Shui Tang kurz zu verweilen. Gerne möchte ich sie zu einer Tasse Tee einladen. Einen Cuiyu bereite ich ihr zu. Dieser einfache und gute Tee kann sie bestimmt mit den schönen Düfte und Aromen verwöhnen! Wie erwartet versank sie in die meditative Stimme – die hat man, wenn man die Schönheit des Lebens erlebt. „Maiglöckchen…“ seufzte sie. Ich nickte. „Die Düfte und die Aromen, die man einmal im Tee erlebt, bleibt für immer bei uns selbst! Dies kann niemand uns wegnehmen!!“ … Maiglöckchen wird Dir viel Mut geben, auf einen weiten schmerzhaften Weg.

Am Ende wollte sie unbedingt die Teatoys mitnehmen. Sie will auch nicht mehr auf die Schönheit des Lebens verzichten, wenn man sie einmal geschnuppert hat. Ich schenkte ihr den schönen Maiglöckchen-Cuiyu, der ihr jeden Tag zu einem guten Tag beitragen kann. Sie sagte mir, ob sie die Tees in dem wunderschönen Lackdosen aufbewahren kann. „Lackdose?“ “ Ja, ich bin sicher, diese Dose ist aus Ihrem Geschäft.“ Ach! die wunderschöne Pflaumen-Dose aus Tokyo! „Waren es ein Paar?“ „Ja, Es waren mein Bruder und seine Frau. Sie schenkte mir zum Geburtstag!“ Ich kann mich so gut an das Paar erinnern. Sie verbrachen viel Zeit, um ein Geschenk auszusuchen. Sie schaute mehrere Dinge an und liessen am Ende das kostbare Stück von Shui Tang einpacken.

„Sie haben ein wertvolles Geschenk von Ihrem Bruder und aus diesem Laden erhalten.“

„Ja, ich weiß.“

Ich vergass ihren Name zu fragen.

Ein Gedanke zu „Geschenke, Shui Tang

  1. Anna R.

    Wunderschöner Blog mit wunderschönen und nachdenklichen Geschichten! Danke für die vielen aufmunternden Erzählungen… Macht richtig neugierig auf die ganzen vielen verschiedenen Teesorten! Ich werde einer lieben Freundin mal einen Maiglöckchen-Aromen-Tee vorbeibringen, das klingt wunderschön, wenn er so viel Mut und Kraft gibt! Danke für den Input und weiter so mit den interessanten Tee-Geschichten!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s