Archiv für den Tag 05/03/2010

Essen in Berlin auf Taiwanesisch

Hallo Meng-Lin,

Über google bin ich auf deinen Blog gestoßen und habe mir gedacht ich schreibe Dich einfach mal an.

Ich bin gerade gestern von einem 4-wochen aufenthalt in taiwan zurückgekommen. da habe ich eine freundin besucht, die erst hingezogen ist (sie studiert chinesisch). mir hat es sehr, sehr gut gefallen nicht nur alleine wegen dem unglaublich guten essen! Nun bin ich auf der Suche  nach gerade diesem in Berlin, vor allem die spicey beef noodle soup/niu rou mien, tang bao/xiao long bao und die sesam nudeln (ma jiang mian??) oder auch jiaozi. In einem deiner Posts schreibst Du über das Asia Deli im Wedding, weißt Du denn vielleicht ob ich da eines der Gerichte bekommen kann? Ich befürchte wenn ich als deutsche hingehe, leider auch nur die deutsche Karte zu bekommen… Fällt Dir vielleicht noch ein anderes gutes Restaurant in Berlin ein, die evtl. taiwanische gerichte führen, oder überhaupt gute chinesische küche hat?

Ich hoffe Du findest meine Fragen nicht zu direkt und unhöflich, es ist nur so schwer gute authentische asiatische Küche in Europa zu finden, dass ich über jede Hilfe dankbar bin.

Vielen Dank, mit den besten Grüßen aus Berlin,

Katrin

PS: In den 4 wochen habe ich mit meiner Freundin und ihren taiwanischen Freunden einige Teezeremonien beigewohnt. ich war so begeistert, dass ich mir ein kleines set mit dem nötigen zubehör und jegliche teesorten mitgenommen habe. natürlich werde ich das nie so gut hinbekommen, aber es wird mich jetzt immer an taiwan erinnern!.. 🙂

Ich kenne mich in Berlin gar nicht aus. Hoffentlich kann ein Blogfreund der Karin weiter helfen.