So grün wie der grüne Tee!

Beim Spaziergang sah ich wachsenden Weizenfeld. Das Grüntee Grün inspiriert mich sehr!

So eine belebende Lebenskraft erinnert mich sofort an Guzhan Maojian wild oder Emei Maofeng wild. Aus Samen gewachsenen Teepflanzen, nicht bewässert und gedüngt- einmal im Jahr gepflückt. Wie geht es ihnen wohl im Klimawandel? Sind Wurzel tief genug, um Nährstoffe aus dem Boden zu nehmen? Oder ist das menschliche Lockdown im Süden Chinas viel schädlicher weil die Bauer behindert sind, sie zu besuchen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s