Wasser fließt nach Osten

Ein wunderschöner Tag in Beipu und Emei.

Ein traditionsreiches Haus, bei einem weiß blühenden Pflaumenbaum.

Ein Refugium eines Küstlers am Wasser-Fluss nach Osten (der Ort heißt so).

Ein 80jähriger Meister der frischen Bambus spaltet um Reisnudeln-Trocknungsgestell per Hand herzustellen. (Ich habe seinen Sohn sofort Aufträge für Gongfu Cha Korb veranlasst!)

Bei einem Töpfer Meister, der trotz fehlenden Fingern eindrucksvolle Teekanne herstellt!

Wasser fließt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s