Eine Teereise mit Motorrad?

Eine Teereise mit Motorrad?

Die Bilder sind aus einem schönen Gushu-Bergdorf – Bai Cha Yuan bei Yiwu/Wan Gong.
Tim sagte, Gushu anschauen ist nicht so spannend, besser nach Taiwan mit Atong Tee produzieren gehen.
Hingegen sagte der Tom, oh eine Teereise mit Motorrad?
Persönlich teile ich die Meinung mit Tim. Eigentlich verstehe ich auch nicht, warum meine Teefreunde so scharf sind auf eine Reise nach Yunnan zu den Gushus. Gushu – gibt es doch überall.
You schüttelte seinen Kopf, wenn er von mir so etwas hörte.
Für ihn ist es sehr wichtig, den Ort zu besuchen, wo er Tee produzieren will. Er will den Boden anschauen, die Stämme der Bäume messen und mit Bauer plaudern und mitmachen, um zu erfahren, ob sie auch die Prozesse verstehen.
Ich habe sehr viel Glück mit ihm, sagte ich. Wenn er es macht, spare ich mir die Arbeit!
Trotzdem sind meine Teefreunde hier zu neugierig. Um die Samen des Tees weiter zu streuen und um die Wurzel tiefer zu schlagen, unternehme ich solche Reise mit Strapazen zu den alten Teebäumen. Aber dann doch lieber zu Fuss laufen als auf solchen Motorrad! Es ist viel zu gefährlich!
Zu dem Geschmack von Wan Gong:
Ich habe Freude an den Tee aus Wan Gong, lieblich, freundlich und ausdehnend. Ausdehnend meine ich, dass der Körper stabil und angenehm ruht.
Da You nicht zuviel Kapital verfügt, bevorzugt er Bo He Tang, noch ein abgelegenes Dorf als Wan Gong, der noch naturbelassener und tiefgründiger schmeckt.
Es fehlt mir recht schwierig über Pu Er zu beschreiben. Tiefgründig oder ausdehnend… Am besten erwirbt man einen authentischen Gushu und versucht selbst es zu erfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s