Reise nach Anxi – 3 Bilder

Reise nach Anxi - 3 Bilder

Nach einem mühesamen Aufstieg gelangen wir endlich das kleine Manufaktur, wo wir unseren Tie Guan Yin produzierten.
Die wunderschönen Teegarten sehen sehr ähnlich aus wie in Alishan. Nur die Strassen sind so eng wie in den Bergen von Yunnan. Der Wind war stark und die Sonne strahlte.
Als wir unseren Tee verarbeitete, hing der Besitzer sein Schinken an der Trockenungsmaschine. Atong schaute es mit Schmunzeln zu.
Insgesamt verarbeiteten wir 100 Kgs. Die starke Männer unserer Gruppe schliefen auf den Boden um unseren Tee zu bewachen. Es war sehr hart. Atong sagte er habe nicht geschlafen, weil der Wind ganzer Nacht heulte.
Ich war mit den meisten – schlief ganz gut trotz dem Lärm von Karaoke in meinem Bett des Hotels!
Also, ich bin nicht ein hardcore Teemaker, dafür bin ich nicht bestimmt, sondern ein Verkäufer, der mit Zunge arbeitet…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s