Archiv für den Tag 20/11/2009

Aufregung

Morgen ist der Anlass bei Porsche Zug. Ja, ich bin recht aufgeregt. „Kannst Du es wirklich?“ ich frage mich ständig und bin nicht ganz sicher.

Alle arbeiten daran, Roger, Chragi, Charlotte, Jörg, Jürg und Carola. Kurze Information für Shui Tang zusammenzusetzen oder Vorbereitungsarbeit für Tee.

Geplant sind 5 Workshops. Porsche hat seinen Klienten nicht verraten, was ich ihnen erzählen werde. Wahrscheinlich können sie es auch nicht recht glauben, was da alles möglich im Tee sein kann und ich alles erzählen würde. Nein, ich werde keine Geheimnisse des Tees enthüllen. Denn es gar nichts gibt. Es gibt nur etwas im Tee, etwas ganz Eindeutiges. Etwas, was Menschen ermutigt, die kulturelle Grenze zu überschreiten, sich mit Tee zu beschäftigen; etwas, was Menschen bewegt, sich Mühe zu geben, eine neue Welt zu entdecken; und noch etwas Besonders im Tee, der die Zeit verlangsamt. Und all diese Eigenschaften haben nichts mit Presitige und Macht zu tun, sondern mit Herzen, was Menschen wirklich verbindet.

Wir haben etwas vorbereitet für diesen Anlass und ich wünsche allen Helfer ein gutes Schlaf.