Wie schmeckt ein Eisblatt Oolong?

Das schöne Bild verbirgt ein grosses Problem.

Wenn die Teeblätter Frost bekommt, wenn der Bauer das Phänomen weiter lässt, wenn die Sonne aufgeht, dann sehen die vereisteN Blätter so aus:

Die Teeblätter sind verletzt und können nicht gepflückt werden.

Was hätte der Bauer tun müssen? Drei Möglichkeiten hätte er. 1. Ventilator einbauen und einschalten. Die Luftzirkulation hilft enteisen. 2. Rauch produzieren, um die Atmosphäre anzuheizen und zu verändern. Aber das verschmutzt die Luft. 3. Wasser spritzen. Die günstigste Methode.

Wenn die Teeblätter doch die Eiszeit überlebt, was passiert dann? Ein wunderbarer Oolong von unverwechselbaren Geschmack, Schneeflocken Oolong! Im Februar, wenn wir Glück haben, gibt es in Shui Tang!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s