Oriental Beauty?

In dem Teeforum hat jemand einen Oriental Beauty gebracht.

Atong bezeichnete es als Mücken Oriental Beauty.

Was bedeutet? Der Tee ist sehr fein und schlank. Die Farbe sehr dunkel. Das heisst, der Tee wurde nicht von Zikaden befallen.

Dieser Tee ist von einem sehr bekanntem Mann produziert. Aus Emei bei Xinzhu. Preis ab 400 sfr. für 600g.

Warum gibt es solche Phänomen? Atong sagte immer, weil die Leute gerne Geschichte hören, weil Leute gerne einen Guru oder Stars haben.

Wenn Schüler gegen Ende von Seminar bessere Teemuster bringen kann, dann haben Sie Fortschritte gemacht!

Im Shui Tang bekomme ich auch viele Teemuster von Kunde zu besichtigen. Manchmal frage ich mich auch, wieso geben die Leute so viel Geld aus für ein Märchen.

Gersten würde ich eingeladen von einem berühmten chinesischen Arzt, der mich fragte, ob ich von einem Nü Er Pu Er gehört habe. Ich sagte nein. Er sagte mir, dieser Tee sei aus dem zartesten Pflückgut und gepresst bewahrt in einem Kampfer Holz Schachtel. Ich fühlte mich in jenem Moment richtig sprachlos. Weshalb schaut man die Lüge nicht durch? Was für Illusion! Was für Marketingstrategie!

Ich war nüchtern, „ein super Pu Er von reinem Gushu würde ich niemals in einem Kampfer Holzschachtel aufbewahren. Der Tee bekommt nur diese Kampfer Note. Ich würde nur einen schlechten Tee mit faden Geschmack so etwas antun.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s