Die Wichtigkeit der Kochkunst bei Pu Er Produktion

Das Kochen ist essentiell bei Pu Er Produktion. Leider glauben die Menschen nur an den Name des Tees anstatt an den Aufguss!

Heute waren wir zufällig bei einer Manufaktur und sahen wie eine Teeprodulzentin Tee trocknet unter einer durchsichtigen Plastik Bedachung.

Die Teeblätter sahen sehr grün aus. Anders als ich kannte, warum? Weil sie zu kurz gekocht waren!


Als wir am Abend gemeinsam Bing Dao tranken, zeigt dieser Tee uns unregelmäßige Farbe von Blättern.


Bing Dao! Was für einen teuren Tee! 30000 RMB pro Kg!

Das Blatt rechts befriedigend gekocht. Mitte erstickt gekocht- zu langsam gewendet. Rechts, zu kurz gekocht!

Es wäre für uns sehr wichtig den Tee zu verstehen anstatt nur an Name zu glauben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s