Archiv für den Monat Juni 2016

Sehr Gut

Sehr gut, Atong hat auf dieser Reise diesen Ausdruck gelernt.

Er spricht gerne fremden Kinder an…

„Nihao.“

„Ni Ji Sui- wie alt bist du?“

„11.“

„Hast du eine Freundin? Ni You nü Peng You ma?“

Das Kind wurde rot.

Dann versuchte er dem Kind zu klären wie lange man braucht von Taipei nach Einsiedeln zu kommen… In chinesisch!

Was für Blumen stecken hinter Oolong?

Ich habe heute viel gelernt!

Was für Düfte sollen in einem gut gemachten Oolong vorkommen? Und was in einem gelagerten? Was nicht?

Heute in Frankfurt habe ich wieder viel gelernt! Dank Tee und Gewürzhaus Schnorr können wir diese tolle Veranstaltung erleben und viele tolle Teefreunde aus ganzen Deutschland!

Und das haben wir gegessen! Atong wollte nicht chinesisch essen, lieber Deutsch! Und wie jeder Junge heute, fotografiert er zuerst bevor er isst!

Wir lieben die grüne Soße aus Frankfurt! 

Der Meister in Shui Tang 

Atong sagte er sei ein Ochse und ich bin der Hirt. Ich beute sein Wissen aus!

Nun, es hat schon angefangen:

Er packte seinen privaten Tee aus und muss 20 verschiedenen frischen Ernte mit und degustieren und viele Fragen beantworten!

Shui Tang, der Ort des schönen Wassers, ist im Moment voll in Rosenpracht!