Gras oder Tee?

Ich sah den 21järigen jungen Mann vor mir, der Kunst studieren will und nach Kreativität und Ideen sucht.
Er fragte mich, „kannst Du mir sagen, ob der Tee besser ist als Gras?“
Er findet immer seine Kreativität wenn er Gras raucht.
Ich schüttelte meinen Kopf.
„Kannst Du mir beweisen, dass der Tee das ähnliche kann als der Gras?“
„Wie so? Du kannst ja weiter Gras rauchen.“
„Aber was bringt einem wenn man Tee trinkt?“
„Durch das Tee Trinken öffnet sich vielleicht ein Tor zu innerem Brunnen. Vielleicht.“
Ich goss noch einmal den Oolong aus Dongding Berg, der auf der Zunge die mineralischen Erdton hinterlässt. „Diese innere Brunnen oder Quelle ist wie sprudelnde Kraftzentrum, das unerschöpflich aus Dir spritzt.“
Wozu Gras? Du wirst immer wieder auf dem gleichen Punkt kommen, wie geht es weiter ohne es.
„Kannst Du mir es zeigen? Ich will unbedingt diesen Brunnen sehen, bevor ich mich darauf einlasse.“
Ich lachte und antwortete es mit einem Schalk, „Ich empfehle Dir weiter Gras zu rauchen. Der Weg der zu inneren Brunnen führt ist zu steinig und mühsam. Gras zu rauchen ist viel einfacher. Mache es weiter.“
Er guckte mich mit zwiespältigem Blick. Er würde versuchen, sagte er.
Ist Tee eine bessere Droge als Gras?
Zumindest behauptete Paul. Er fügte hinzu, es ist allerdings nicht billiger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s