Geheimnisse des Geschmacks

Für mich ist ein kleines altes und unauffälliges Restaurant interessanter als ein berühmtes und glänzendes… Für mich ist ein Tee nach alter Methode spannender als ein Tee mit der modernen Kühltechnik.
Shui Tang liegt mitten in Zürich. Eine sehr reiche Stadt. Gibt es wirklich gute Restauranten in einer reichen Stadt, wo Menschen viel Geld ausgeben würden? Ich habe einen grossen Zweifel. Wo esse ich gerne in Zürich, wenn es teuer sein sollte? Kronenhalle. Wo esse ich gerne in Zürich, wenn ich gut bedient werden will? Kronenhalle. Wo esse ich gerne in Zürich wenn die Ambiete wichtig sein sollte? Kronenhalle. Nur wenn ich nicht selbst bezahlen muss, dann gerne in Kronenhalle.
Aber wirklich sooo gut?
Wirklich gut essen kann man in Zürich nur wenn man sich auskennt. Eine reiche Stadt hat eine tiefe Kluft zwischen Sein und Schein.
Es gibt tatsächlich viele gute und ganz gute kleine unauffällige Restauranten in Zürich. Das Restaurant Rosso, wo I-Phone nicht einmal findet, hat die besten Pizzen. Das kleine Restaurant Teoh an der Bäckerstrasse hat das Penang Lasa, was mich fast zu weinen brachte. Die besten Ente und Hainan Poulet habe ich bei Hot Pot an der Birmensdorferstrasse entdeckt – leider muss das Restaurant bald schliessen wegen Ende eines Mietvertrags. Die wunderbare Reisnudelsuppe in der Nähe von Central. All diese Geschmäcke bilden kleine Puzzelstücke meines kleinen Glücks in Zürich. Häufig möchte ich gerne Freunde mitnehmen – weil ich spontan bin, kommt meistens aus dieser Stadt doch niemand mit – die warmen Speise braucht nur mich zu wärmen.
Das Glück ist im Geschmack konserviert. Häufig entdecke ich verratene Gefühle meiner Gästen am Teetisch, wenn Düfte und Geschmäcke des Tees einen bewegt. Eigentlich – eigentlich suchen wir doch immer das, was uns an das Glück erinnert – einen Geschmack, den wir als Grossmutters Küche bezeichnen. Ein Geschmack, der uns die Verletzungen und Enttäuschungen der Kindheit trötet und ausgleicht und die Welt wieder gut macht. Wahrscheinlich ist es der Grund für mich, mich mit Tee zu beschäftigen, weil DER Geschmack mir einen ruhenden Punkt der rasant entwickelnden Zeit vermittelt. Wahrscheinlich liebe ich deswegen den Tee, der stur nach der Tradition gerichtet ist…

– Rosso. http://www.restaurant-rosso.ch – super cooler Ort. Er erinnert mich an Taipei!
– Hot Pot. Birmensdorferstrasse 222, 8003 Zürich. Nur noch bis 24.06. offen. Beste Ente…
– Restaurant Teoh. Bäckerstrasse 37 8004 Zürich. 044 242 14 42. Super Lasa! Super Reisnudelgerichte! Super Curry! Ich sass an dem Strassenrand mit Sven und weinte fast, als ich den Geschmack auf der Zunge hatte. Stelle Dir es einmal vor… in Zürich, unter diesen Fremden, gibt es noch Jemanden, der nach seiner Tradition und Gewöhnheit die Supper genau so schmecken lässt wie es sein sollte – nicht gefällig, nicht angepasst! Ach! das, was ich als Super bezeichne, ist bloss die Erinnerung an die konservierung meiner alten Zeit!
– Zhong Hua, Zähringerstrasse 24, 8001 Zürich, Telefon: 044 251 44 80. Sehr traue asiatische Nudelsuppe!
– Ooki. Japanische Ramensuppe. Bäckerstrasse 39 8004 Zürich
– Asia Way. Schwamendingenstrasse 10 8050 Zürich

Es sind meine Puzzelstücke vom Glück.
Aber ich warne Euch – es sind Restaurant für das kleine Glück im Gaumen, nicht das Glück für Prestige…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s