Die Betrunkene Schönheit

Eine Kanne der Keramiker Zhang, Jitao aus Taiwan „Die Betrunkenheit einer Schönheit“

Meint Ihr, ob sie wirklich betrunken ist? Oder eher entzückend?

Ist diese Betrunkenheit eher entzückend oder abstoßend?

Die Glasur „Die Betrunkenheit einer Schönheit“ entstand aus der Qing Dynastie und erinnert einen an die blühenden Pfirsichblüte. Sie gehört zu schwieriger Glasur die selten gut gelingt. Nur Pfirsich rot wäre die Kanne zu vulgär. Das punktierte Grün erfrischt den Blick und mindert das angenehme Gefühl. Das Ganze kann auf eine ästhetische Ebene gehoben werden und die Vielschichtigkeit kommt im Vordergrund.

Ein Gedanke zu „Die Betrunkene Schönheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s