銅菁河 Dem Fluss entlang nach Tong Jing He

Yu schrieb mir heute mit Begeisterung, dass wir nächtest Jahr unbedingt dem Fluss entlang nach Tong Jing He in Mengla gehen sollte. Fünf Stunde nur.

Ich schrieb zurück,“ Mit Schiff, mit Buss oder eh wie?“

Er schrieb, “ Laufen.“

Laufen? Richtig cool, richtig grausam, richtig anstrengend!

Will ich es wirklich? Eigentlich nicht. Aber ich habe ja noch Zeit ihn umzustimmen!

Er erzählte mir, dass es in diesem Jahr drei neue Käufer in Yunnan gibt:

1. kaufkräftige Touristen, die selbst wie ein Ferien gestalten und nur paar Kilos kaufen. So treiben sie den Preis nach Oben. Dieses Phänomen existiert bei Oolong in Taiwan schon lange!

2. Teehändler, die nicht sehr gut informieren sind, sie handeln nach Gerüchte.

3. Teehändler, die Rücken zu Fabrikproduktion gekehrt haben. Eine echte Konkurrenz.

Im Moment alle Preise in Menghai Gebiet sind im fallen ausser Lao Ban Zhang, Lao Man E und Na Ka. Der Preis in Xi Gui ist um 1/5 gefallen. Darum werden die Preise in Yiwu hoch getrieben!

Der Preisanstieg vergangener Zeit haben den Preis zu sehr spekuliert. Nun ist es eine gute Preiskorrektur bei Gebieten, die irrealen Preisanstieg genossen und nun endlich auf den Boden gelandet. Hingegen ist der Tee in Yiwu weiterhin beliebt und steigend! Liebe Teeliebhaber, Ihr wisst, was Ihr machen müsst! Gute Dinge sind rar und sie werden durch die Zeit erst richtig wertvoller und noch begehrter!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s