Zheng Dongding Wulong Cha 正凍頂烏龍茶

Männer meiner Vaters Generation verwechseln Liebe und Pflichten. Männer wie er können nie nette Worte als Liebesbeweis aussprechen. Sie können das Negative und das Liebvolle nie auseinander nehmen.

Auch Männer in seiner Generation in der damaligen Gesellschaft Taiwans hatten ihre Romantik und Sentimentalität. Mein Vater heiratete meine Mutter aus Liebe. Er verpflichtet sich, die Familie zu ernähren, uns ein Zuhause zu geben, uns zusammenzuhalten, indem er auch gehalten wird. Eine Einheit, die zusammengehörig ist und sein sollte bis die Kinder mit ihren Flügeln das „Zuhause“ aufbrechen.

Für ihn ist die Liebe Pflicht. Pflicht, jemandem ein Zuhause zu versprechen, mit jemandem gemeinsame Wurzeln in einem Boden einzuschlagen. Nicht weiter zu wandern.

Viele Leute kamen zu Shui Tang verlangen nach Formosa Dong Ding Oolong. Dong Ding Wulong ist heute nicht mehr ein Name eines Tees, sondern eine Bezeichnung eines Wulong-Types. Eine Art von leicht fermentierten halbkugeligen Wulong, der heute sogar aus Thailand oder China kommen könnte. Was ist denn ein Dong Ding Original Wulong? Was sollte überhaupt ein „Zheng Dong Ding Wulong“ (Zheng bedeutet das „Originale“ )sein?

Ehrlich gesagt konnte ich diese Frage auch nicht beantworten. Was ist daran so besonders einen richtigen originalen Dong Ding zu erleben oder anzubieten. Nur Atong insistiert unbedingt diesen Tee als „Muss“ zu betrachen. Auf der Reise 2009 wollte er die Gruppe unbedingt in den Dong Ding Berg führen und unbedingt mir diesen Tee beibringen. Er sagte, „Dong Ding hat einen Dong Ding QUI 凍頂氣 – einen besonderen Geschmack, den nur Dong Ding hat!“ Er meinte, dieser Geschmack ist etwas Heimisches, etwas – für ihn, Taiwanesisches!

Mein Vater spricht nicht viel mit seinen Kindern. Überhaupt wenn ich nach Hause telefoniere, schiebt er das Telefon gleich an meine Mutter. Wenn er mit mir überhaupt spricht, dann schimpft er über die Entwicklung Taiwans. Er habe Sorgen, sehr viel Sorgen. Er sagte, wozu hat er sein Leben lang gekämpft, wenn seine Enkelkinder auf dieser Insel nicht mehr glücklich lachen und frei atmen können! Er verstand nicht, was die Menschen auf dieser Insel überhaupt zusammen hält! Er kann nie über Gefühle sprechen. Für ihn muss Dinge nie ausgesprochen und besprochen werden. Er unterdrückt sogar seine Emotion und trägt Trauer und Seufzer in seinem eigenen Bauch. Sehr ungesund und irrational für die anderen um ihn. Für ihn, gibt es nur das Einzige, was Menschen zusammen hält – Versprechung. Versprechung ist wie Pflicht – ich will dass Du hier sein kannst…

Atong weiss ganz genau, wo das Problem von Dong Ding ist. Das Gesicht von Dongding ist verwässert. Es kann nun alles sein – leicht fermentiert, grün wie Grass, aus China oder aus Taidong. Das spielt keine Rolle mehr, was der Tee schmeckt, hauptsächlich – er ist halbkugelig! Ja, die Form….

Die Form muss stimmen. Wer erinnert sich noch an dem Geschmack, den Dong Ding einst hatte und haben kann!!

Wer verspricht uns denn diesen Geschmack zu verpflichten?

Atong schimpfte einmal, wenn ich doch Yan-Yun 岩韻(FelsenGeschmack) verstehe, warum nicht Dong Ding Qui! Ich roch an den Tee, typisch Qingxin Wulong-Baum, elegant, lieblich und doch leicht distanziert. Selten gefällig und eher in sich geruht. Dongding ist nicht bekannt für seinen atemberaubenden Duft, er ist bekannt für seinen tiefgründigen Geschmack… Ich spüre einen Muskel auf meine Zunge, voller Kraft der Erde und Steinen. Vollmundig, aromatisch und kraftvoll. Es kann einfach nicht verwechselt werden mit dem Felsen in Wuyishan. Es ist etwas Einmaliges, was – diese Insel und nur diese Insel haben kann! Ich weinte.

Egal, wer Du bist; egal woher Du kommst, wir wollen irgendwie einfach nur sein. Irgendwie irgendwo wie zu Hause sein. Wir suchen das, was wir häufig als Zugehörigkeit verstehen.

Egal was für einen Tee, was für eine Zeit. Egal wie die Zeit sich ändert und wandert, wir suchen einen Geschmackt, der den Wechsel der Zeit und den Wechsel des Trends überdauert. Was ist das, das als Gegenpol in der Wechselhaftigkeit des Lebens sein kann?

Mein Lehrer Atong sucht und vergiss den Geschmack des alten Dongding nicht. Für ihn ist die Veränderung des Trends und Verschiebung der Vorliebe der Gesellschaft unbedeutend. Er sucht, eine Zugehörigkeit in dem Geschmack dieses Tees, der in seiner Erinnerung fermentiert ist – ein Geschmack wird zu seinem Gefühl des Glückes fermentiert.

Auf meiner Zunge ist die Kraft dieses Berges immer noch präsent. Der Geschmack ist bereits vergangen. Glücklich und zugleich traurig. Auch ich fühle mich wie mein Vater, der viele Dinge nicht mehr aussprechen kann und mag, und Liebe ist manchmal einfach wie ein Pflicht.

Dongding Su

Reisegruppe 2009 in Taiwan bei Teebauer Su im Dong Ding Berg.

4 Gedanken zu „Zheng Dongding Wulong Cha 正凍頂烏龍茶

  1. Bachschmidt

    Geschmacks- und Geruchssinn sind die eigentlichen „Erinnerungsbewahrer“, oder besser, die stoßen die Erinnerung an. Inwieweit sie auch die Wahrheit bewahren… Wer weiß. 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Menglin

    Wahrheit? Wirklichkeit?
    Das ist nicht mehr einfach mit Ja oder Nein zu beantworten. Das einzige Wahre ist, dass wir auf irgendetwas emotional reagieren. Es geht nicht um das Wahre oder das Wirkliche. Es geht nur um uns, wenn wir uns selbst verstehen wollen.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s