Krevetten an Longjing Sosse 龍井蝦仁

Longjing Xiaren

Teefreund Rolf B. bat mir dieses Gericht im Blog zu publizieren. Wahrscheinlich ist er selbst ein Longjingliebhaber und Meeresfrüchte-Feinschmecker!

鮮龍井茶葉 5克 Frische Longjing 5 gr. zum Tee zubereitet werden. Teeblätter aus dem Aufguss raus“fischen“.

蝦仁 400克 Krevetten enthautet roh (oder gekocht) 400g (Chinese essen eigentlich nur Krevettengerichte, die aus den frischen rohen Krevetten zubereitet werden.) in Salz, Reiswein, Pfeffer und Kartoffelnmehl marinieren.

Ingwer 姜 feingeschnitten

Salz, 鹽﹑Sake 黃酒﹑Kartoffelmehl 生粉﹑Oel 沙拉油 各適量 je nach Geschmack

Das Oel erhitzen und Ingwer darin kurz duftend anbraten. Anschliessend die Krevetten darin schnell gar werden lassen – das heisst: die Pfanne ist heiss und die Krevetten sollten immer gerührt werden.

Kurz vor gar werden, den Longjing Teeaufguss hinzufügen. Vor dem Servieren Teeblätter auf dem Gericht verteilen.

Dieses Gericht wurde 1972 dem Ami-Präsident Nickson serviert. Der Gastgeber war Zhou Enlai 周恩来. In der Legende wurde es erzählt, dass der Urheber dieses Gericht sein Qianlong Huangdi – Manzhou Kaiser Qianlong.

Wenn der Longjing nicht frisch ist, sieht das Gericht nicht schön aus und der Geschmack ist nur die „leicht grösteten Nüsse“! Ein frischer Longjing schmeckt mehr als nur das! Wie sollte er wirklich schmecken? Bis morgen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s