茶的四氣和五味 Siqi und Wuwei – Tee und Qi

Chinesischer KräuterChinesische Heilkräuter für Zufuhr des Qis

Tee aus der Perspektive der chinesischen Medizin zu betrachten könnte durch die Theorie von vier verschiedene Charakter (四氣 Siqi) des Qis und fünf verschiedenen Geschmäcke (五味 Wuwei) verdeutlicht werden.

Siqi 四氣: das ist gemeint mit der Wirkung des Tees in unserem Körper. Tee wirkt sich in vier Charaktere aus: Kalt, abkühlend, warm und mild. Aus der Persktive von Yin und Yang betrachtet könnte man warm und mild zu Yang Qualität eingeordet werden; kalt und abkühlend zu Yin Qualität eingeordnet werden.

五味  Wuwei: Tee hat fünf verschiedene Geschmäcke: Scharf, süss, sauer, bitter und salzig. Scharf und süss gehören eher zur Yang-Qualität; bitter, sauer und salzig beinhaltet mehr Yin-Qualität. Konkret betrachtet wirkt der Tee unterschiedlich in unserem Körper aus aufgrund seiner unterschiedlichen Geschmäcke.

Scharfer Geschmack spricht Lunge – Dickdamm an. Er wirkt sich im ganzen Nervensystem aus.

Süsser Geschmack spricht Milz- Magen an. Er wirkt sicht im ganzen Muskel-System aus.

Sauerer Geschmack spricht Leber und Gallen an. Er wirkt sich in ganzen Organen aus.

Bitterer Geschmack spricht Herz und Dünndarm an. Er wirkt sich in ganzem Blutkreislaufsystem aus.

Salziger Geschmack spricht Nieren und Blasen an. Er wirkt sich in ganzem Knochen-System aus.

 

3 Gedanken zu „茶的四氣和五味 Siqi und Wuwei – Tee und Qi

  1. Carl

    Hallo

    Salziger Geschmack spricht den Nieren und Blasen an. Er wirkt sich in ganzem Knochen-System aus.

    Was bedeutet das konkret?

    Salz essen ist gut für Knochen oder slecht?
    Meine Mutter hat starke osteoporose. Sollte sie dann mehr Salz essen und welches , eher NaCl oder eher KCl?

    Danke für weitere Erklärungen zu den Blog von 01.07.

    Liebe grüsse

    Carl

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Menglin

    Zu salziges Essen ist schlecht. Das wissen alle.
    Entschuldigen Sie, lieber Carl, ich bin kein Arzt und spreche nur aus traditioneller chinesischer Medizin. Gehen Sie lieber zur Apotheke und besuchen einen Experten. Sie könnten Ihnen besser erklären ob NaCI oder KCI besser sei.
    Ich beschreibt nur aus der Perspektive von chinesischer Medizin. Vielleicht hilft es Ihnen, diese Sätze zu verstehen, wenn Sie die Wuxing (fünf Elemente) Lehre lesen. In der Wu-Xing Lehre werden die Wechselbeziehungen zwischen Geschmäcke, Jahreszeiten und Organen erörtert. Dieser Beitrag vom meinen Blog ist ein Ausschnitt von einem Vortrag von Qigong Meister Chen Tidao in Zürich über Tee und Lebensenergie Pflegen.
    Der salzige Geschmack gibt dem Körper Energie bzw. Qi, die direkt in die Nieren und Blasen geht und wirkt sich in dem Knochensystem aus. Das heisst nicht, dass man nur Salz für das Knochen essen sollte, sondern der Geschmack „salzig“ hat diese energetische Qualität. Ein harmonische Mahlzeit besteht nicht nur aus „dem salzigen Essen“ – das Essen in Europa ist prinzipiell für Asiaten zu salzig. Ein harmonisches Essen ist ein Essen mit ausgewogenem Geschmack!
    Danke für Ihr Verständnis!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s