Jade 翠玉 Oolong Dongding

Oft habe ich den Name Jade Oolong Dong Ding (Dongding) in den Zusammenhang gesehen. Hier möchte ich das Mißverständnis klären. Jade Oolong ist nicht Dong Ding und Dong Ding ist nicht Jade Oolong.

Dong Ding Oolong 凍頂鳥龍茶 ist eigentlich der Oolong von Teebaum Qingxin Oolong aus Dong Ding Gegend /Nantou 南投 stammt. Heute wird Oolongtee in Taiwan mit der Marketingstrategie als Dong Ding „Typ“ verkauft. Darum heißt alle taiwanesischer Oolong in Deutschland oder in der Schweiz „Dong Ting“ oder „Dong Ti“ oder etwas Ähnliches. Aber der originale Dong Ding ist eigentlich ein „Qingxin“ Oolong 青心烏龍 aus Dong Ding Gegend.

Ein Jadeoolong dagegen ist eine neue Teebaumart – Jade (Cui Yu) 翠玉. Dieser Oolong wird überall in Taiwan eingepflanzt, aber weniger im Hochlandsgebirge, wo sie sich nicht wohl fühlen und überleben. Dieser Tee aus diesem Jade-Teebaum hat eine besondere Duftnote – wie Osmanthus, leicht Pfefferminz und Magnolia. Ein Jadeoolong wird häufig zu einer halbkugeligen Form geformt, darum die gerne verwechselte Bezeichnung Dongding – denn Dong Ding ist auch halbkugelig. Aber sie sind in der Wirklichkeit zwei verschiedene Tees!

Mit Dongding Oolong assoziieren Teekenner und Liebhaber mit der originalen Herkunft und originalen Teebaum Qingxin Oolongbaum. Der „Dongding Typ“ – Oolong ist ein namenloser Oolong, der „heimatlos“ hinter einem Name vermischt und verkauft wird – Schade für diesen Tee. Dies führt wieder auf dem Tee-Trend auf dem Markt zurück, der aufgrund kurzfristiger Profit die Pflege von Herkunft und Originalität verdrängt. Der Jade Oolong 翠玉 ist heute eigentlich ein neues Star, das das eigene Gesicht – Image pflegen kann und auf eigenen Beinen steht, der nicht mehr hinter dem Name „Ding Dong“ verkauft werden muss…

3 Gedanken zu „Jade 翠玉 Oolong Dongding

  1. Suzanne

    Liebe Menglin,

    schon wieder so ein interessanter Beitrag… leider muss ich in den nächsten 2 Wochen auf Bloglesen verzichten: ich fahre (endlich!) in die Ferien! Mit Schwester, Schwager, Neffen und Katze – in die Provence. Wird bestimmt eine nette Fahrt!

    Ich berichte dann, wenn ich wieder da bin.

    Und auch wenn das Auto rappelvoll ist: meinen Tee nehme ich doch mit! Darauf will ich dann doch nicht verzichten.

    Dir viel Erfolg bei den Umzugsvorbereitungen! Viele liebe Grüße,

    Suzanne

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Suzanne

    Dir auch eine schöne Reise – und hoffentlich keinen Stress, sondern nur eine wunderbare Zeit in Taiwan.

    Ich freue mich schon sehr darauf, Dich nach den Ferien wieder hier zu treffen!

    Viele liebe Grüße!

    Suzanne

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s