佛手 Foshou, Buddha Hand – ein traditioneller Oolong

Ich bin ein Fan von Foshou 佛手, ein Oolong namens Buddha Hand. Er stammt ursprünglich aus Fujian Yongchun, wird auch in Taiwan in der Nähe von Taipei 石碇 坪林 angebaut. Er ist ein Tee, der immer mehr von neuen ertragsreichen Teebaumsorten verdrängt wird. Heute findet man ihn nicht mehr leicht, nur bei traditionellen Teebauern, die ihren Garten nicht ganz nach dem kommerziellen Geschmack gestalten. Teeliebhaber in Taiwan schätzen diese Rarität, die nur selten angeboten wird. Sein Duft ist das typische Merkmal dieses Tees!
Die Form von Buddha Hand ähnelt sich an Yancha und hat streifenartige Blätter. Die Farbe ist braun und das bedeutet schwere Fermentation und starke Röstung. Seine Duft ist aufgrund dieser Verfahren großartig: er duftet zuerst nach Karamel, dann fruchtig. Anschließend vermischen die beiden Duftnoten! Einbisschen wie Mandel, ein bisschen wie reife süße Zitrusfrüchte! So einen Tee findet man wirklich nicht mehr einfach – selbst in Taiwan. Wer Lust hat, kann sich bei mir melden!

Foshou
Foshou 佛手, die Blätter von Foshou sind im Vergleich mit Blättern von anderen Teesorten ziemlich gross.

Ein Gedanke zu „佛手 Foshou, Buddha Hand – ein traditioneller Oolong

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s